DIE GESCHICHTE


storia01def
Es begann alles mit der Leidenschaft für Pferde…

La Cucchetta befindet sich in Dormelletto, eingebettet in den Parco dei Lagoni Mercurago, nur wenige Kilometer von der charmanten Stadt Arona…
Es bietet einen schönen Blick auf den Lago Maggiore gegenüber der Rocca di Angera, einer befestigtes Burg aus dem zehnten Jahrhundert.

La Cucchetta entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Teil der berühmten Zucht Dormello Olgiata, der Wiege einiger der berühmtesten Rennpferde wie Ribot, Nearco und Tissot.
Hier züchtete Federico Tesio mit seiner Frau Donna Lydia Fiori di Serramezzana Vollblutpferde und schuf die besten genealogische Linien der Welt in einem durch den schönen See gemilderten und gemäßigten Klima.

storia02def
Das Bed and Breakfast

Die Gäste wohnen in den beiden herrlichen über den alten Steinboxen erbauten Wohnungen.
Von hier aus können sie die Fohlen bewundern, die hier geboren werden und die an diesem zauberhaften Platz aufwachsen.
In dieser wunderschönen Umgebung, wo die Natur der Gastgeber ist, können die Gäste die magische Ruhe und Stille in einem warmen, aber nicht aufdringlichen Klima, wiederentdecken.
Sie können auf den Märchenpfaden in den jahrhundertealten Kastanienwäldern des Parco dei Lagoni di Mercurago lange Spaziergänge machen oder sie können die vielen Sehenswürdigkeiten der Gegend besuchen: Isola Bella, Isola dei Pescatori, Rocca Borromeo in Arona, Villa Taranto, Santa Hermitage Caterina del Sasso.

Der Eigentümer hat das Haus und die Stallungen mit großer Leidenschaft renoviert und in die Natur integriert. Mit Talent und Erfahrung war er in der Lage, die Tradition der Zucht im Geiste Federico Tesios fortzuführen.